Soldatenfrauen - stark & stolz für unsere Männer

Das Forum zur gleichnamigen Facbook Seite


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Abzug aus Afghanistan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Abzug aus Afghanistan am Di Apr 29, 2014 5:40 pm

LustigeSchnecke

avatar
Hauptgefreiter
Hauptgefreiter

Benutzerprofil anzeigen http://soldatenfrauen.aktiv-forum.com

2 Re: Abzug aus Afghanistan am Mi Apr 30, 2014 4:38 pm

Natalie167

avatar
Obergefreiter
Obergefreiter
Hab ich gesehen... Es ist ja gut, wenn man dort weg will und die Einheimischen das allein schaffen sollen, nur die sagen ja selbst, sie fühlen sich noch nicht bereit. Und auch die meisten Soldaten sagen ja, dass die Arbeit da unten noch nicht vollendet ist. Ich finde, man sollte noch länger da unten bleiben, eben keine Friedensherstellung sondern Friedenssicherung. Wenn die meisten Truppen dort abgezogen wurden, dann geht das doch alles wieder von vorne los. Es sind dann keine Soldaten mehr präsent und der Terror und alles geht wieder los und dann muss die Bundeswehr wieder hin. In solch einem Land wird vielleicht nie Frieden herrschen, aber wenn man durch die Anwesenheit der Bundeswehr wenigstens ein paar Leben rettet und etwas zum Frieden und der Verbesserung der Lebenssituation für die Menschen dort beitragen kann, dann sollte man das auch tun und als Politik nicht die Augen davor verschließen... Die Politiker, die das entscheiden, wissen nicht, wie es dort ist und wie sehr die Menschen dort die Bundeswehr brauchen und wollen und dass die Mission noch längst nicht beendet ist und man nicht mit gutem Gewissen dort weggehen kann. Das ist meine Meinung dazu...

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten